AdBlue® 20 Liter Kanister

21,20 (as of 7. Dezember 2018, 10:04)

AdBlue
Harnstoff
Hoyer

Beschreibung

20 Liter Kanister Hoyer AdBlue hochreine SCR (selective catalytic reduction, SCR) Harnstofflösung nach ISO 22241-1 AdBlue ist der Markenname einer speziellen Harnstofflösung mit der technischen Bezeichnung „Harnstoff AUS 32“ zur Abgasnachbehandlung bei Dieselmotoren. Die Flüssigkeit wird durch das Lösen von hochreinem Harnstoff, auch Carbamid genannt, in demineralisiertem Wasser synthetisch hergestellt. Der Harnstoffanteil liegt dabei nach den ISO-Normen 22241-1 bis 4 bei 32,5% (31,8 – 33,2). Die Rechte für den Markennamen AdBlue liegen beim VDA (Verband der Automobilindustrie), der sich die Marke in alle relevanten KFZ Märkten hat schützen lassen. In anderen Bereichen der Welt sind aber auch andere Bezeichnungen gängig, in Nordamerika etwa Diesel Exhaust Fluid (DEF). AdBlue ist wasserklar, ungiftig und umweltverträglich. Es hat seinen Gefrierpunkt bei -11 Grad und eine Zersetzung bei 60 Grad. Gefrorenes AdBlue nimmt keinen Schaden und kann daher wieder verwendet werden, sobald es aufgetaut ist. Rohstoff Harnstoff wird in großen, chemischen Anlagen aus Ammoniak und Kohlendioxid (CO2) hergestellt. Der AdBlue-Rohstoff wird während der Harnstoffproduktion gewonnen: Ein noch flüssiger, reiner Harnstoff entsteht, die sogenannte Schmelze. Synthetischer Harnstoff wird ebenfalls in alltäglichen Produkten verwendet, wie z.B. in Haarspülungen, Kosmetika und Klebstoffen. Wozu wird AdBlue benötigt? Im Rahmen der Abgasnachbehandlung ist die Aufgabe von AdBlue den Schadstoffausstoß zu minimieren. Durch die weite Verbreitung von Dieselmotoren findet sich ein weites Feld von Anwendungsbereichen, z.B.: – Stationäre Motoren – Kraftwerke – LKW/Busse – Landmaschinen – PKW – Eisenbahn – Schiffe – Flurförderfahrzeuge Lieferumfang: 20 Liter Kanister AdBlue.
AdBlue
Harnstoff
Hoyer